Empfang
Königlicher Staatsbesuch in München - Füssener Trachtler ganz nah dabei

Überreichung des Neuschwanstoaner Gastgeschenks an Prinz Charles durch Richard Hartmann.
3Bilder
  • Überreichung des Neuschwanstoaner Gastgeschenks an Prinz Charles durch Richard Hartmann.
  • Foto: Markus Hippold
  • hochgeladen von David Yeow

Über 150 bayerische Trachtlerinnen und Trachtler haben am Donnerstagmittag Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla auf dem Münchner Max-Josef-Platz begrüßt - mit dabei waren auch acht Mitglieder des ältesten Trachtenvereins aus dem Ostallgäu.

Die Delegation der Neuschwanstoaner begrüßten den Prinz of Wales und die Herzogin von Cornwall in weiß-blauer Gebirgstracht und in historischen Bürgergewändern der Stadt Füssen. 

Geschenk überreicht

Im Rahmen der offiziellen Begrüßung, konnte der Sprecher des Füssener Trachtenvereins, dem Prinzenpaar ein Gastgeschenk überreichen. Dabei handelte es sich um den Bildband zum Gaufest 2017. Begeistert zeigte sich der britische Thronnachfolger auch von der Vereinsfahne der Neuschwanstoaner. Diese zeigt das Schloss Neuschwanstein und König Ludwig II. 

Im Anschluss an die Begrüßungsfeierlichkeiten ging es für das Prinzenpaar in die Münchner Residenz und ins Hofbräuhaus. Hier nahmen Charles und Camilla an einem Senioren-Tanztee teil.

Autor:

Redaktion all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019