Ausgaben
Kita "Sternschnuppe": Füssener Stadtrat bewilligt 142.000 Euro für weitere Arbeiten

An der Behebung der gravierenden Brandschutzmängel in der Kita Sternschnuppe wird bereits gearbeitet. Nun befürwortete der Stadtrat weitere Maßnahmen, die zusätzliche Kosten in Höhe von 142.000 Euro verursachen. Auch in den Folgejahren wird man Geld in die Kita stecken müssen.
  • An der Behebung der gravierenden Brandschutzmängel in der Kita Sternschnuppe wird bereits gearbeitet. Nun befürwortete der Stadtrat weitere Maßnahmen, die zusätzliche Kosten in Höhe von 142.000 Euro verursachen. Auch in den Folgejahren wird man Geld in die Kita stecken müssen.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Der Füssener Stadtrat hat weitere 142.000 Euro für zusätzliche Maßnahmen an der Kita "Sternschnuppe" bewilligt. Das teilt die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe mit. Bisher wurden bereits rund 590.000 Euro für die Behebung gravierender Brandschutzmängel veranschlagt, ansonsten hätte die Kita geschlossen werden müssen. Und ein Ende der Ausgaben sei nach Angaben der AZ  nicht in Sicht. In zehn bis 15 Jahren werde man das Dach erneuern müssen, so der mit den Umbaumaßnahmen beauftragte Architekt Wolfgang Martin. Außerdem sei in den kommenden Jahren auch eine energetische Sanierung notwendig.

Derzeit können die knapp 90 Mädchen und Jungen hautnah eine Baustelle erleben, heißt es in der AZ weiter. Seit Mitte Oktober entsteht ein Anbau für die Kindergrippe. Die Gruppe musste aus Brandschutzgründen vom Ober- ins Erdgeschoss verlegt werden. Und das sei laut AZ  nur eine der vielen Arbeiten, die für den Brandschutz erforderlich sind. 

Seitdem sind andere Punkte aufgefallen, die Architekt Marin nun den Kommunalpolitikern erklärte. Es geht beispielsweise um die Auflage, ein Behinderten-WC zu schaffen. Die Kosten dafür belaufen sich auf 25.000 Euro. Die zusätzlichen Kosten kamen am Ende auf 142.000 Euro, die der Stadtrat billigte. Das Thema "Neubau" hatte sich schnell erledigt, denn dieser würde laut Martin mit Ausstattung rund 2,9 Millionen Euro kosten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kindergarten Sternschnuppe in Füssen: Gravierende Mängel beim Brandschutz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen