St. Nikolaus
Kirchturmspitze der St. Nikolaus Kirche in Pfronten mutwillig beschädigt

Fassungslos und schockiert haben alle Beteiligten der gegenwärtigen Sanierung des Kirchturms von St. Nikolaus in Pfronten auf Schäden reagiert, die dort bislang noch unbekannte Täter am vergangenen Wochenende angerichtet haben. Wie Mesner Klement Moller mitteilt, wurde die vergoldete Kugel unter dem Kreuz mit einer ätzenden Flüssigkeit übergossen. Der mit Kupferblech eingemantelte Standfuß hat sich stark verfärbt.

Wie der Mesner erzählt, ist in den vergangenen Wochen abends immer wieder der Turm über das Baugerüst unerlaubt bestiegen worden. Mehrfach hat er meist jugendliche ungebetene Gäste aufgefordert, vom Turm abzusteigen und die Baustelle zu verlassen.

Nicht nur Pfarrer Bernd Leumann mit allen Mitarbeitern, sondern auch die Handwerker seien angesichts der Beschädigungen fassungslos, so Moller: 'Es konnte sich keiner vorstellen, dass in Pfronten so etwas passieren könnte.'

Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung vom Wochenende geben kann, kann sich ans Pfarrbüro, Telefon 08363/288, wenden oder an die Polizei, Telefon 08363/9000.

Mehr über die Beschädigung an der St. Nikolaus Kirche finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.09.2013 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen