Unterstützung
Kinderkrebshilfe Königswinkel hilft Familien kranker Kinder

Dr. Rainer Karg, Präsident der Kinderkrebshilfe: „Jede Spende geht zu 100 Prozent an die kranken Kinder weiter.“
  • Dr. Rainer Karg, Präsident der Kinderkrebshilfe: „Jede Spende geht zu 100 Prozent an die kranken Kinder weiter.“

  • Foto: Felix Frasch
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es ist ein sehr kleiner Verein. Aber einer, der sehr viel Leid lindert: Die Kinderkrebshilfe Königswinkel hat allein im vergangenen Jahr mit 190.000 Euro an Krebs erkrankten Kindern und deren Familien geholfen und Kliniken unterstützt. „Wir finanzieren grundsätzlich alles, was die Kinder freut und ihnen nutzt. Wir springen da ein, wo andere keine Kosten übernehmen“, sagte Schatzmeister Hand-Jürgen Blaßhofer, als er mit weiteren Vorstandsmitgliedern die Bilanz des Vorjahres erläuterte. Pro Jahr werden so durchschnittlich 15 Familien unterstützt.

Knapp drei Millionen Euro (Stand: 2017) hat der Verein seit seiner Gründung im Jahr 2000 eingenommen. Wobei Präsident Dr. Rainer Karg betont: „Es gibt keine Verwaltungskosten. Jede Spende geht zu 100 Prozent an die kranken Kinder weiter.“ Schriftführerin Elfriede Grimm ergänzt: „Ohne die vielen Spender würde nichts passieren. Als Verein sind wir nur der Vermittler der Spenden.“ Aber ein ganz wichtiger Vermittler.

Mehr über den Verein erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen