Diät
Kemptener Bundeswehrarzt testet neue Diät - 100 Soldaten aus Füssen und Kempten nehmen teil

Dauerhaft abnehmen, ohne dass der Magen ständig knurrt - das versprechen viele Diäten. Dann schlägt der bekannte Jo-Jo-Effekt zu. Am Schluss hat sich das Hüftgold noch vermehrt und die Resignation ist groß.

Die neue 'Faba-Diät' vom Kemptener Bundeswehrarzt Dr. Björn Eilts verfolgt hingegen ein nachhaltiges Ziel: 'Langfristig abnehmen, ohne zu hungern und dabei Gesundheit und Leistungsfähigkeit noch steigern.'

Nach einer einjährigen Testphase nehmen nun ab Juli 100 Soldaten aus Füssen und Kempten an der neuen Abnehm-Studie teil. Und das funktioniert laut Eilts und seiner Füssener Kollegin Dr. Dörthe Hartmann ganz einfach. Neben einer ausgewogenen Ernährung wird an fünf Wochentagen das Abendessen weggelassen und durch einen speziellen Ernährungs-Shake ersetzt, zwei Tage isst man ganz normal.

Mehr zur neuen Diät des Kemptener Bundeswehrarztes lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 19.04.2013 (Seite 25).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen