Urteil
Kaufbeurer Gericht spricht Angeklagten (26) vom Vorwurf der Vergewaltigung frei

Mit einem Freispruch endete vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Vergewaltigungsprozess gegen einen 26-jährigen Angeklagten aus Füssen. Ihm war vorgeworfen worden, seine damalige Lebensgefährtin im November 2012 in der gemeinsamen Wohnung zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben.

Nach umfangreicher Beweisaufnahme war das Gericht jetzt nicht zweifelsfrei von seiner Schuld überzeugt. In einem weiteren Anklagepunkt wurde der junge Mann wegen Unterschlagung sowie unerlaubten Waffen- und Munitionsbesitzes zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilt.

Während er zu diesem Anklagepunkt voll geständig war, wies er den Vorwurf der Vergewaltigung entschieden zurück und sprach von einem einvernehmlichen sexuellen Kontakt.

Sowohl er als auch seine ehemalige Partnerin waren am fraglichen Abend schwer alkoholisiert gewesen. Die Blutproben ergaben Werte von 2,86 beziehungsweise 2,42 Promille. Dass es zum Geschlechtsverkehr gekommen war, wurde durch ein DNA-Gutachten des Landeskriminalamts bestätigt.

Wie sich das Paar kennenlernte und welche Probleme es bereits in der Vergangenheit gab, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 24.09.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen