Veranstaltung
Internationale Jazz-, Blues- und Soulgrößen

Das A-Capella-Sextett Take Six aus Alabama gilt als eine der besten Jazz-Gesangsformationen der Welt und hat schon mit Ella Fitzgerald, Quincy Jones und Stevie Wonder gearbeitet. Die zehnfachen Grammy-Gewinner gehören zu den Top Acts beim Festival 'Füssen goes Jazz', bei dem von Donnerstag, 1., bis Sonntag, 4. August, internationale Jazz-, Blues- und Soul-Größen für Stimmung sorgen.

So haben auch die Crossover-Spezialisten Klazz Brothers neben Jazz Awards und Klassik-Echos die begehrte Grammy-Auszeichnung der US-Musikbranche bereits mit nach Hause nehmen können. In Füssen gehen sie zusammen mit der griechisch-holländischen Sängerin Maria Markesini auf eine grenzenlose Reise durch Jazz, Klassik und Filmmusik.

Das Füssener Jazz-Festival beginnt traditionell mit dem Riverboat-Shuffle auf dem Forggensee. Am 1. August gibt es auf der MS Füssen ab 19 Uhr tanzbare Rhythmen mit der Soul-Diva Mom Bee und dem charismatischen brasilianischen Gitarristen Paulinho Freitas. An den drei folgenden Tagen treten auf den Altstadtbühnen im Klosterhof St. Mang und im Sonnengarten des Hotels Sonne unter anderem der für den Echo nominierte Saxophonvirtuose Max Merseny, die italienische Band 'Morblus' mit der Sängerin Justina Lee Brown, das Jörg Seidel Organic Tiro, der Chor Gospels-n-Joy und der US-Bluesmusiker und Songwriter Big Daddy Wilson auf.

Tickets für den Riverboat-Shuffle und die Bühnenprogramme gibt bei der Tourist-Info Füssen und an den Festival-Abendkassen. Kostenfrei genießen können Jazz-Fans die zusätzlichen Auftritte auf den Altstadtplätzen, bei denen Karen Benson, das Daimler Classic Orchestra und verschiedene Jazzbands aus der Region zu hören sind. Weitere Infos sowie das genaue Festivalprogramm gibt es unter www.fuessen.de/fuessen-goes-jazz.

Das Programm 2013

Donnerstag, 1. August

Riverboat-Shuffle auf dem Forggenseeschiff

19:00 Uhr Mom Bee & Paulinho Freitas

Freitag, 2. August

Klosterhof

19:00 Uhr Klazz Brothers feat. Maria Markesini mit dem Programm 'Cinema Passionata'

22:00 Uhr Take 6

Sonnengarten

18:00 Uhr Jörg Seidel Organic Trio

21:00 Uhr Morblus feat. Justina Lee Brown

Samstag, 3. August

Klosterhof

18:00 Uhr Gospels-N-Joy

21:00 Uhr Max Merseny & Band

Sonnengarten

19:00 Uhr The TroubleShooters

22:00 Uhr Unterbiberger Hofmusik

Sonntag, 4. August

Sonnengarten

11:00 Uhr Gospels-N-Joy

14:00 Uhr Big Band Pfronten

18:00 Uhr Big Daddy Wilson

Gruppen tagsüber (Freitag und Samstag in der Altstadt)

Karen Benson, Big Band Pfronten, Daimler Classic Jazz Orchestra, Walter Catulla und Helmut Winkelmair

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019