Planung
In Füssen wird ab September ein neuer Kindergarten gebaut

  • Foto: Architekturbüro Babel-Rampp
  • hochgeladen von Nadine Frey

Nach längerem Hin und Her hat der Füssener Stadtrat die Pläne für einen neuen Kindergarten mit drei Gruppen im Schulzentrum befürwortet. Baustart ist jedoch frühestens im September. Wo die Kinder in der Zwischenzeit betreut werden sollen, ist bislang unklar.

Die Stadt sei aber an Räumen dran, die als Übergangslösung genutzt werden können, sagte Zweiter Bürgermeister Niko Schulte (CSU) in der Sitzung des Stadtrates. Container anzumieten, wolle man vermeiden, da diese extrem teuer seien.

Für den Bau des Kindergartens fallen Kosten von 1,8 Millionen Euro an. Die Stadt kann mit einer 70-prozentigen Förderung und 2.000 Euro pro Kind (etwa 150.000 Euro) rechnen. Hinzu komme eventuell ein Zuschuss für finanzschwache Gemeinden.

Der Bau des angegliederten Familienzentrums kostet 500.000 Euro und wird von der AWO selbst getragen.

Warum die geplante Mensa für Kritik sorgte, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 23.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen