Bahnhof
Im Frühjahr 2016 soll der neue Füssener Bahnhof eröffnet werden

Anstelle des jetzigen Füssener Bahnhofs von 1889 soll bis zum Frühjahr ein Neubau mit einem dreigeschossigen Haupt- und zwei Nebengebäuden entstehen. Die Planung dafür stellte der Bauherr, die Firma Hubert Schmid aus Marktoberdorf, jetzt vor. Dabei erteilte sie den 'Freunden des Prinzregentenbahnhofs' eine Absage, die das alte Gebäude sanieren und als Bürgerbahnhof betreiben wollten.

Stimmt der Füssener Stadtrat in seiner Sondersitzung am Dienstag zu, könnte der alte Bahnhof im kommenden Frühjahr abgerissen werden. Ein Jahr dauert es laut Aussage des Bauherrn dann bis der Neubau steht. Er soll neben einem Fahrkartenschalter, einer großzügigen Wartehalle und einem Info-Counter auch eine internationale Buch- und Zeitschriftenhandlung, ein Tagescafé und eine Apotheke enthalten.

Mehr über die Pläne für den neuen Füssener Bahnhof lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 06.12.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen