Arbeitsmarkt
Im Allgäu immer noch fast 600 Lehrstellen unbesetzt

Zwei Monate nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind im Allgäu immer noch fast 600 Lehrstellen unbesetzt. Das sei zwar gut für junge Menschen, die jetzt noch einen Ausbildungsplatz suchen, aber schlecht für die Betriebe, denen die jungen Kräfte fehlen.

Von den gut 4.500 Bewerbern, die sich zum 1. September um eine Lehrstelle umgesehen hatten, haben inzwischen fast alle einen Ausbildungsvertrag. Nur 55 sind noch unversorgt, berichtete gestern Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

Welche Schlüsse die Verantwortlichen daraus ziehen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 31.10.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen