Strom
Hopferau vergibt Auftrag für Energiekonzept - Einsparpotenziale sollen ermittelt werden

Die Knecht Ingenieure GmbH aus Wildpoldsried soll ein Energiekonzept für das Gemeindegebiet Hopferau erarbeiten. Das empfiehlt der Gemeinderat bei zwei Stimmenthaltungen. Vorausgegangen war eine öffentliche Ausschreibung, bei der vier Unternehmen Angebote für die Erstellung eines Energiekonzepts abgaben.

Bei zwei Gegenstimmen hat sich der Gemeinderat für die Aufstellung eines Energiekonzepts für das gesamte Gemeindegebiet ausgesprochen. Darin sollen Einsparpotenziale für den Energieverbrauch ermittelt werden. Mit diesem Beschluss geht ein Antrag an das Amt für ländliche Entwicklung (ALE) in Krumbach, mit der Bitte, dass es 75 Prozent der Kosten des Konzepts trägt. Der Gemeinde bleiben Kosten von knapp 6000 Euro.

Der Gemeinderat hofft, dass das Energiekonzept, dass unter Beteiligung der Bürger erstellt werden soll, die Bürger noch mehr für das Thema Energiesparen sensibilisiert und entsprechende Anregungen erzeugt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen