Hopfen Am See
Hopfen am See: Blödelbarden mit Dudelsack im Haus Hopfensee

Viermal spritzige Johannisbeerschorle und ein halbes Glas Wasser – 'bitte halbvoll' – dienten dem im 'Haus Hopfensee' zu seinem Gastspiel angereisten Kabarett-Quartett Mistcapala als Stärkung auf dem Weg zur Bühne.

Da ist vor den Brettern, die die Welt bedeuten, schon Uli Pickl an Ort und Stelle und eröffnet die 'Dritten Hopfener Theatertage'.

Dann folgten die beiden von einer Pause unterbrochenen Stunden mit Mistcapala, ein ziemlich kurzweiliges Programm mit Parodien – selbstverständlich immer live begleitet auf klassischen sowie durchaus gewöhnungsbedürftigen Instrumenten, darunter ein Dudelsack.

'Die sind nicht schlecht', meinte ein mit der Kleinkunst vertrauter Kurgast aus Ludwigshafen am Rhein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen