Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020
Harald Vauk will Bürgermeister in Füssen werden

Harald Vauk (Mitte) wurde von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufgestellt. Mit auf dem Foto sind (links) Labinot Rexha, Vauks rechte Hand, und ÖDP-Ortsverbandsvorsitzender Roland Brunhuber.
  • Harald Vauk (Mitte) wurde von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufgestellt. Mit auf dem Foto sind (links) Labinot Rexha, Vauks rechte Hand, und ÖDP-Ortsverbandsvorsitzender Roland Brunhuber.
  • Foto: Alexandra Decker
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

„Nach Jahren, in denen in Füssen einiges in Schieflage geraten ist, durchfegen.“ Das will Harald Vauk. Deshalb ließ sich der 62-Jährige von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufstellen. Bei der Nominierungsversammlung erhielt er die Stimmen der fünf anwesenden wahlberechtigten Mitglieder. „Ich denke, dass ich durch meine Ausbildung und mein Interesse für Kommunalpolitik geeignet bin“, sagt der Unternehmensberater, der nach einem BWL-Studium lange im In- und Ausland tätig war und derzeit in der Produktentwicklung einer Marktoberdorfer Firma arbeitet.

Seit 20 Jahren lebt der gebürtige Hamburger in Füssen. Dass er in seinem Alter nicht länger als eine Wahlperiode im Amt sein kann, ist ihm klar. Das ist auch nicht sein Ziel. Viel mehr will er eben Schieflagen beseitigen und dann an einen Nachfolger übergeben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020