Ruhestand
Grundschule Seeg verabschiedet Gertrud Beller

Fast 40 Jahre lang unterrichtete Gertrud Beller an der Christoph-von-Schmid Grundschule in Seeg. Rund 620 Schülern in 14 ersten und 12 zweiten Klassen brachte sie das Lesen, Rechnen und Schreiben bei. Zum Schuljahr 1973/74 ließ sie sich nach Seeg versetzen und war dort bis vor kurzem ein eingefleischtes Mitglied der Grundschule. Nun hat sie sich in den Ruhestand verabschiedet.

Die Schüler veranstalteten eine Feier der Extraklasse: Die Flöten- sowie Gitarrengruppe trat auf, die erste Klasse sang ein Lied in Reimen. Die Drittklässler erinnerten an ihre schöne Zeit in den ersten beiden Schuljahren und jedes Kind überbrachte seinen Wunsch für den Ruhestand.

Die Viertklässler machte in Gedichtform Freizeitvorschläge für Bellers Ruhestand und überreichte ein selbst gestaltetes Bild. Das Lied 'Vergiss es nicht' rührte alle Anwesenden. 'Es war eine schöne Zeit und ich war sehr gerne bei Euch', lobte die Pädagogin alle ihrer Seeger Schulkinder.

'Frau Beller konnte mit ihrer netten, freundlichen und lieben Art ein Lächeln in die Gesichter aller ihr anvertrauten Kinder zaubern. Und was wirklich nur gute Lehrer können: die Kinder lieben, mit all ihren Facetten', würdigte Isolde Dopfer, Rektorin der Schule, Bellers wertvolle Arbeit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen