Discounter
Grünes Licht für zweiten Lidl in Füssen

Seit Jahren diskutieren Füssens Stadträte über die Ansiedlung eines Lidl-Marktes in der Kemptener Straße. Doch erst jetzt biegt das Projekt auf die Zielgerade ein: Der Bauausschuss gab am Dienstagabend einmütig grünes Licht für den Discounter auf dem C+C-Gelände.

Der leerstehende Großmarkt soll abgerissen werden, ebenso das dahinter liegende Gebäude mit Billardsalon und Getränkemarkt. Spätestens im April soll der Startschuss für den Neubau fallen.

Ursprünglich wollte die 'Lidl-Dienstleistung GmbH' neben dem Festplatz einen 800 Quadratmeter großen Lebensmittelmarkt sowie einen 400 Quadratmeter großen Getränkemarkt samt 'Backshop' errichten.

Den ganzen Bericht mit mehr Details zur Einigung zwischen der Stadt und dem Unternehmen und zum Bau der neuen Filiale finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 07. Februar 2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen