Planung
Grünes Licht für Weidacher Neubaugebiet

Nachdem der Bebauungsplan Weidach Nordost einige Wochen lang in einer Warteschleife gehangen hatte, gaben die Stadträte nun grünes Licht für das weitere Verfahren: Der Planentwurf wurde einstimmig befürwortet.

Zuletzt verzögerte sich das Verfahren wegen einer Plausibilitätsprüfung, die für das hydrogeologische Gutachten angefordert worden war. Denn Weidacher befürchteten, dass durch das Neubaugebiet die Grundwasserverhältnisse verändert und dadurch Schäden an bestehenden Häusern verursacht werden könnten (wir berichteten mehrfach).

Zudem forderten Andreas Ullrich und Jürgen Doser (beide Freie Wähler), dass die Stadtverwaltung bis zu einer erneuten Beratung auch das Gespräch mit der Weidachgemeinschaft suchen und die Ergebnisse der Plausibilitätsprüfung den Bürgern erläutern sollte.

Lob für die Info-Veranstaltung mit den Bürgern gab’s vom Stadtrat: 'Die zwei, drei offenen Fragen sind höchst professionell beantwortet worden', meinte Jürgen Doser (Freie Wähler). Nach seiner Einschätzung sind damit die Bedenken im Weidach aus dem Weg geräumt.

Mehr zum Thema finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.05.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019