Gymnasium
Großes Interesse in Hohenschwangau an der Mittelstufe Plus

Nur noch 25 Prozent der Schüler interessieren sich am Gymnasium Hohenschwangau für das achtjährige Gymnasium. Das ist das Fazit eines Infoabends für Eltern von Siebtklässlern.

Dort haben drei Viertel der Eltern unverbindlich signalisiert, ihre Kinder im kommenden Schuljahr in die Klassen des Pilotprojekts 'Mittelstufe Plus' schicken zu wollen. Wenn es dabei bleibt, könnte die zwingend einzurichtende Regelklasse sehr klein werden.

Welche Konsequenzen der Erfolg des Projekts an den Gymnasien Hohenschwangau und Füssen haben, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019