Faschingsverein
Glückliche Narren in Schwangau

Über 'ein erneut super Prinzenpaar' (Melanie I. und Markus III.) und eine großartige Faschingssaison 2011/12 hat sich Präsident Wolfgang Heinzler bei der 39. Generalversammlung des Faschingsvereins Schwangau gefreut. Ebenso freute er sich über das vom Prinzenpaar erwählte Thema 'Disneys Traumwelten' – denn es kam bei den Schwangauer Narren sehr gut an. Der Lohn: ausverkaufte Gunglhosabende. So galt Heinzlers Dank den Elferräten und all denen, die ihm mit großem Engagement zur Seite standen.

Danach verlas Hansjörg Lederer den Jahresbericht: Er ließ noch einmal das Gunglhosprogramm Revue passieren, wobei alle Gruppierungen sich mit viel Witz und Können präsentierten. Nicht zu toppen aber war der 'fernsehreife' Showtanz, der noch sehr jungen Prinzengarde.

Trotz schlechten Wetters lockte der Faschingsumzug wieder zahlreiche Besucher an. Mit dem Kehraus ging eine anstrengende Saison im neuen Schlossbrauhaus zu Ende, in dem die Zusammenarbeit mit Chef Andreas Helmer sehr gut lief.

Die Teilelferratswahlen gingen wegen guter Vorarbeit schnell über die Bühne und brachten einstimmige Ergebnisse: Wiedergewählt wurden Präsident Wolfgang Heinzler, Schriftführer Hansjörg Lederer, die Beisitzer Pia Blaßhofer und Thomas Hitzl sowie die Kassenprüferin Andrea Höß.

Anschließend wurden langjährige Mitglieder geehrt: Für 22 Jahre waren es Hans Gschwill, Manfred Gössl, Michael Müller, Dieter und Karin Walz; für 33 Jahre Karin Bieber, Barbara Gössl und Winfried Gößler.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen