Glenn Miller Orchestra
Glenn Millers Sound begeistert in Füssen noch heute

Auch nach 70 Jahren hat der Swing nichts von seiner Faszination verloren.

Im Festspielhaus Füssen begeisterte Will Salden mit seinem Glenn Miller Orchestra mehr als 300 vorwiegend reifere Fans. Neben weltberühmten Stücken seines Namensgebers wie der << Moonlight Serenade >> oder dem << Chatanooga Choo Choo >>, ließ das Orchester mit Stücken andere Komponisten wie Billy Mays << All of Me >> oder Benny Goodmans << Sing, sing, sing >> den Sound der 1940-er Jahre alles andere als angestaubt klingen. Die begeisterten Zuhörer dankten mit lautstarkem Applaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen