Ansiedlung
Gewerbepark Allgäuer Land: Letztes großes Grundstück in Füssen so gut wie vergeben

Das letzte große Grundstück im Gewerbepark Allgäuer Land in Füssen ist so gut wie vergeben. Hinter verschlossenen Türen hat sich der Zweckverband am Mittwoch mit den Plänen eines Unternehmens beschäftigt, das sich in Füssen ansiedeln möchte, sagt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage.

Noch seien die Verträge aber nicht unter Dach und Fach. Fast abgeschlossen ist hingegen das zweite Änderungsverfahren zum Bebauungsplan, um die Errichtung eines Bau- und Gartenfachmarktes zu ermöglichen. Der Satzungsbeschluss soll in etwa drei Wochen gefasst werden.

Welches Unternehmen sich mit über 100 Mitarbeitern in Füssen ansiedeln möchte, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 15.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen