Veranstaltung
Geselliges Beisammensein: Traditioneller Seniorennachmittag beim Füssener Volksfest

Beim Seniorennachmittag auf dem Füssener Volksfest haben die Rentner sich gut amüsiert.
  • Beim Seniorennachmittag auf dem Füssener Volksfest haben die Rentner sich gut amüsiert.
  • Foto: Christoph Kölle
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Ein Gratis-Essen konnten einheimische Rentner auch heuer wieder beim traditionellen Seniorennachmittag beim Füssener Volksfest abstauben. Etwa 160 nahmen dieses Angebot am Montagnachmittag wahr. Irmgard Bernhard kommt gemeinsam mit ihrem Mann Isidor mindestens ein Mal jährlich zum Volksfest. Den Seniorennachmittag hat die 85-Jährige, seit er angeboten wird, noch nie verpasst.

Warum die Veranstaltung bei vielen Senioren hoch im Kurs steht und was die Verantwortlichen des Volksfestes zum bevorstehenden Feuerwerk erklärten, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 05.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Christoph Kölle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019