Diskussion
Geplanter Umzug der Kfz-Zulassungsstelle in Füssen löst Debatte im Kreistag aus

Für eine kontroverse Diskussion im Ostallgäuer Kreistag gesorgt hat der Plan, die Kfz-Zulassungsstelle Füssen in ein neues Gebäude zu verlegen. Das ausgesuchte Objekt ist die ehemalige Filiale der Raiffeisenbank Füssen-Pfronten-Nesselwang in der Herzogstraße 3 in Füssen. <%IMG id='1131027' title='Zulassungsstelle'%>

Die Verwaltung argumentiert, ein Umzug ermögliche einen 'Servicesprung um mehrere Jahrzehnte'. Dagegen sahen einige Kreisräte die Ausgaben für einen neuen Standort als zu hoch an. Im Landratsamt kalkuliert man mit Umbaukosten von mindestens 75.000 Euro und jährlichen Mehrkosten von rund 10.000 Euro. Nach einer längeren Debatte sprach sich das Gremium dafür aus, dass sich die Kreisräte vor einem Beschluss ein Bild vor Ort machen sollten – und dann entscheiden. Der Kreistag kam daher überein, den Beschluss auf die nächste Sitzung zu vertagen.

Autor:

Dirk Ambrosch aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019