Freizeit
Genuss-Radwandertag am Sonntag, 1. Juni

'Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre freuen wir uns sehr darauf, am Sonntag, 1. Juni, wieder zahlreiche Radfahrerinnen und Radfahrer beim 6. Genuss-Radwandertag in der Naturparkregion Lechtal-Reutte zu begrüßen', so Ronald Petrini, Geschäftsführer des TVB Naturparkregion Reutte.

Zwei Strecken mit 55 Kilometer (Start in Steeg) und 23 Kilometer Länge (Start in Pfronten) führen an das gemeinsame Ziel: die Hahnenkammhalle in Höfen, in die die Naturparkwirte ab 11 Uhr zu einem großen Kulinarikfest mit Schmankerln aus heimischer Landwirtschaft laden.

Ein weiteres Highlight ist auch der große Bauermarkt der Außerferner Bäurinnen. Für den Start gibt es ein Zeitfenster von 9 bis 11 Uhr. 'Die Naturparkregion Lechtal-Reutte hat viel zu bieten, sowohl landschaftlich als auch kulinarisch. Diese Aspekte rücken wir in Verbindung mit Radfahren und Genuss in den Fokus', so Petrini weiter. Entlang der Strecke laden bäuerliche Genuss-Stationen zum Verweilen ein.

Auf der Strecke Steeg – Höfen sorgt die Naturkäserei Sojer in Steeg mit einer Käseverkostung für das erste Genusserlebnis. Die zweite Station bei der Nikolausbrücke in Elbigenalp bietet eine bunte Vielfalt an bäuerlichen Schmankerln. Die dritte Station beim Naturbad Badino in Vorderhornbach ist dem Grillen gewidmet.

Auf der Strecke Pfronten – Höfen beginnt der Genuss beim Haus des Gastes in der Vilstalstrasse 2 in Pfronten mit Produkten rund um das Thema Heu- und Bauernmarkt der Allgäuer Bäurinnen. Bürgermeisterin Michaela Waldmann und die Pfrontener Bergwiesenkönigin Sandra I. schicken die Radler gemeinsam auf den Weg.

Danach erwartet die Kinder und Erwachsenen eine Erlebnis-Station vor der Landesgrenze. Die 3. Station in Vils steht ganz unter dem Motto 'Geologie' mit Steineklopfen und Besichtigung des Geo-Raumes. Kurz vor dem Ziel erwartet die Familien noch eine Station bei der Bärenfalle, bevor dann das Ziel in Höfen erreicht wird.

Weitere Infos gibt es unter www.­lechtal-reutte.com.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen