Entwürfe
Gemeinderat Roßhaupten investiert Geld in den neuen Kindergarten – mehr als bisher gedacht

  • Foto: © Tobif82 - Fotolia.com (30821391)
  • hochgeladen von Roland Frehner

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Gemeinderat in Roßhaupten erneut mit dem geplanten neuen Kindergarten beschäftigt. Der Marktoberdorfer Architekt Thomas Traut stellte erstmals die Außenentwürfe des Gebäudes vor, die auf Zustimmung des Rates traf.

Doch der neue Kindergarten wird Roßhaupten viel Geld kosten – mehr als bisher gedacht. Die Gemeinderäte und der Bürgermeister sind sich aber einig: Diese Investition ist wichtig. Die Kosten werden summa summarum derzeit auf 2,2 Millionen Euro geschätzt. Die Gemeinderäte rechnet aber mit Fördergeldern.

So oder so: Es sei wichtig, in die Kinder und damit in die Zukunft sinnvoll zu investieren. 'Nicht, dass wir dann in fünf bis zehn Jahren vor dem Problem stehen, erneut anbauen zu müssen', erklärte der Bürgermeister. vom 20. August 2016.

Mehr über das Bauprojekt, die Meinungen der Gemeinderäte sowie eine Baugrafik dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 18.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen