Auszeichnung
Gemeinde Roßhaupten ist erste Fairtrade-Gemeinde im Allgäu

Als erstes Allgäuer Dorf hat die Gemeinde Roßhaupten die Auszeichnung 'Fairtrade-Gemeinde' erhalten. Manfred Holz, Ehrenbotschafter für Fairtrade Deutschland, war persönlich gekommen um die Urkunde zu überreichen: <%IMG id='1126014' title='Fairtrade Roßhaupten'%>

'Heute wird Roßhaupten die 273. Fairtrade-Town Deutschlands. Herzlichen Glückwunsch!' Bürgermeister Thomas Pihusch erinnerte an den Anstoß durch Brigitte Linder-Wahl. Die Voraussetzungen dafür wurden zusammen mit den beiden örtlichen Schulen, dem Einzelhandel, der Gastronomie, Vermietern, den Vereinen und engagierten Bürgern geschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019