Landwirtschaft
Gedrückte Stimmung bei den Landwirten beim Buchinger Viehmarkt

Nicht nur der strömende Regen schlug am 'Nationalfeiertag', wie der Buchinger Viehmarkt auch genannt wird, den Landwirten auf die Stimmung. Seit über 300 Jahren wechseln die Jungtiere im Herbst ihren Besitzer in Buching. Nach dem Sommer auf verschiedenen Alpen wird das Vieh dort nicht geschieden, sondern verkauft – eigentlich.

Früher wurde hier noch richtig gehandelt, erzählt Landwirt Ulrich Linder. Einkäufer und interessierte Landwirte sind zwar auch in diesem Jahr da. Aber die sind alle auf ein Schnäppchen aus, berichtet der Landwirt Thomas Häußrer aus Berghof bei Buching.

Das aufgehobene Milchkontingent hat seine Spuren hinterlassen: Das Angebot an Jungtieren ist zu groß, die Nachfrage zu gering, der Markt gesättigt.

Armin Eugler, Kreisvorsitzender des Bundes Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Kreis Lindau und selbst Landwirt, spricht im Podcast mit all-in.de-Reporter Holger Mock und Stefan Binzer, Redakteur der Allgäuer Zeitung in den Ressorts Rundschau und Allgäu-Wirtschaft über .

Wie letztlich doch noch ein paar Tiere den Besitzer wechseln, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 20.09.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Graf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019