Gas
Gasgeruch aus einem ehemaligen Hallenbad

Gasgeruch ist am Sonntagfrüh in einem Hotel im Füssener Stadtteil Bad Faulenbach festgestellt worden. Laut Polizei kam er aus einem ehemaligen Hallenbad. Die Feuerwehr vermutete Chlorgas und suchten den Bereich mit Schutzanzügen ab.

Eine unmittelbare Gefahr für Menschen bestand nicht, da sich in dem Gebäudeteil niemand aufhielt. Ein angrenzender Flügel des Hotels wurde vorsorglich geräumt. Am Nachmittag wurde das Gebäude ausgeblasen, um nach der Ursache - vermutlich ein technischer Defekt der Leitung - des Gasaustritts suchen zu können. Die Zufahrt nach Bad Faulenbach wurde gesperrt. Beide Hausmeister des Hotels und ein Feuerwehrmann kamen mit Kopfschmerzen ins Krankenhaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen