Eröffnung
Füssener Volksfest nimmt an Fahrt auf

9Bilder

Das war doch ein Auftakt nach Maß: Mit einer Bierprobe in der Innenstadt und dem Anstich im Festzelt hat am Mittwochabend das Volksfest in Füssen begonnen. Erste positive Reaktionen gab es bereits bei der Bierprobe am Schrannenplatz: 'Schön süffig, das taugt zum Festbier', sprach Roland Kurz aus, was viele über das neue Bier dachten.

Erstmals wird auf dem traditionellen Volksfest Bier von der ältesten Familienbrauerei in Deutschland ausgeschenkt. 'Ich bin glücklich darüber, dass wir mit Zötler eine Allgäuer Brauerei für unser Volksfest gewonnen haben', sagte Füssens Bürgermeister Paul Iacob.

Auch sonst ist auf dem Festplatz an der Kemptener Straße einiges neu: unter anderem der Festwirt. Der Augsburger Heino Steinker, der schon als kleiner Bub in Füssen auf dem Volksfest war, hat das Zepter übernommen – und wieder ein Festzelt aufgestellt. Im vergangenen Jahr hatte es nur einen überdachten Biergarten gegeben. Und der kam bei den Besuchern nicht nur aufgrund des schlechten Wetters gar nicht gut an.

Mehr zum Start des Volksfests lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 05.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019