Gestaltung
Füssener Verkehrsausschuss will an Schachbrettmuster am Bahnhof festhalten

Schachbrettmuster am Füssener Bahnhof
  • Schachbrettmuster am Füssener Bahnhof
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Stadt Füssen liegt eine Anordnung des bayerischen Innenministeriums vor, die Schachbrettmuster beim Bahnhof zu entfernen. Ein Bürger hatte sich an die Behörde in München gewandt und um die Beseitigung der Markierungen gebeten.

Doch der Verkehrsausschuss will nun erreichen, dass das Muster als Pilotprojekt weiter bestehen bleibt. Er beauftragte einstimmig die Verwaltung, mit dem Landratsamt Kontakt aufzunehmen. Das Ministerium ordnete zudem an, Dreiecksmuster bei Fußgänger-Überwegen in der Von-Freyberg- und in der Luitpoldstraße zu entfernen.

Wie das Landratsamt die Anordnung begründete und was die Mitglieder des Verkehrsausschusses dazu sagten, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019