Kinderbetreuung
Füssener Übergangs-Kindergarten ist gut angelaufen – Eltern fordern dennoch Neubau

  • Foto: Rainer Jensen (dpa)

'Wir akzeptieren es. Es ist in Ordnung hier. Wir sind sogar positiv überrascht. Aber länger als ein Jahr ist es nicht tragbar', sagt Sabrina Weixler. Die Füssenerin spricht damit nach eigenen Worten stellvertretend für andere Eltern, deren Kinder den neuen Übergangskindergarten in der Spitalgasse 8 besuchen.

Dort hat die Stadt, wie berichtet, seit 11. September eine Notlösung eingerichtet, nachdem ein neuer Kindergarten nicht rechtzeitig fertiggestellt wurde.

Was die Eltern im Detail fordern, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 10.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ