Abschied
Füssener Franziskanerpater wird am 13. September in den Ruhestand verabschiedet

Der Gottesdienst am Sonntag, 13. September, 10.30 Uhr, auf dem Kalvarienberg ist für einen Franziskaner aus dem Füssener Kloster von einer zusätzlichen Bedeutung. 'Ich werde an diesem Vormittag offiziell als Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft verabschiedet.', sagt Pater Michael Hubatsch. <%IMG id='1400400' title='Pater Michael Hubatsch'%>

Sein Nachfolger ist Pater Raphael. Gut gelaunt beim Gespräch mit unserer Zeitung im Kloster ergänzt Pater Michael, der in Hopfen am See besonders beliebt ist: 'Ich bin ja noch da und bleibe aktiv, wenn die Verabschiedung erfolgt ist.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020