Debatte
Füssener Bauausschuss fordert: Nicht bei jedem Sortiment darf Verkaufsfläche wachsen

  • Foto: Daniel Bockwoldt (dpa)
  • hochgeladen von Heinz Sturm

Der Füssener Bauausschuss hat es einstimmig abgelehnt, dass im V-Markt die Verkaufsfläche für zentrenrelevante Sortimente wie Drogerieartikel, Textilien oder Wurst erhöht wird.

Platz wäre genug da, nach der Auslagerung des Handwerkersortiments (2300 Quadratmeter) in den neuen Bau- und Gartenfachmarkt an der Hiebelerstraße. Doch die Kommunalpolitiker befürchteten negative Auswirkungen auf den Einzelhandel in der Innenstadt, sollte die Verkaufsfläche für bestimmte Sortimente im V-Markt wachsen.

Mehr über die Debatte lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 08.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen