Bauarbeiten
Füssener Bahnhof: Bau der Tiefgarage startet Mitte Mai

Bevor es mit dem Bau der Tiefgarage und des neuen Bahnhofs in Füssen losgehen kann, muss laut Brigitte Schröder, Sprecherin der Eigentümerfirma Hubert Schmid, noch der Vorplatz befestigt werden, damit Busse und Taxis während der Bauphase ungehindert passieren können.

Zudem würden noch Unterlagen für die endgültige Genehmigung des Hauptgebäudes fehlen, teilte das Landratsamt Ostallgäu auf Nachfrage mit. Für die Tiefgarage sei sie jedoch bereits erteilt worden. "Mitte Mai geht es damit los", sagt Schröder.

Was noch aussteht, ist laut Landratsamt eine Stellungnahme der Behindertenbeauftragten des Landkreises. Zudem habe es in den vergangenen Tagen letzte Verhandlungen bezüglich der Stellplätze und des Erwerbs von städtischen Grundstücken gegeben, deren Ergebnisse der Genehmigungsbehörde noch nicht vorlägen.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 04.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ