Verkehr
Füssener Autofahrer vermissen Grüne Welle an der Autobahnanschlussstelle

Manche Verkehrsteilnehmer vermissen bei den Ampeln an der A 7-Anschlussstelle bei Füssen eine Grüne Welle.
  • Manche Verkehrsteilnehmer vermissen bei den Ampeln an der A 7-Anschlussstelle bei Füssen eine Grüne Welle.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Die neue Ampel an der Autobahn-Anschlussstelle bei Füssen sorgt bei manchen für Unmut. Wenn sie aus Richtung Weißensee komme und bei der ersten Ampel grün habe, werde sie oft an der zweiten Ampel gestoppt, beklagt eine Leserin der Allgäuer Zeitung. Mehr als drei, vier Autos kämen ohnehin nicht drüber und bei stärkerem Verkehr stauten sich die Fahrzeuge zwischen den Ampeln. Von der Autobahn her könne dann auch kein Fahrzeug mehr abbiegen.

Um die Situation zu entzerren, sollte wenigsten ab und zu auf Grüne Welle geschaltet werden, regte sie an. Die beiden Ampeln seien aufeinander abgestimmt, sagt dazu Thomas Schweiger vom Staatlichen Bauamt Kempten, allerdings sollen sie primär Linksabbieger schützten und einen Rückstau auf die Autobahn verhindern.

Eine Grüne Welle aus Richtung Weißensee/Pfronten sei dann zweitranging. Oft genüge es aber, zwischen den beiden Ampeln langsamer zu fahren. Ein weiteres Problem sieht er darin, dass Linksabbieger zum Teil nicht weit genug vor fahren und so von den Induktionsschleifen in der Fahrbahn nicht erkannt würde.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen