Würdigung
Füssen will Kultur- und Kunstpreis an Kunstsammler Carlo Alberto Carutti vergeben

Nach über einem Jahrzehnt will die Stadt Füssen ihren Kultur- und Kunstpreis erneut vergeben. 'Ohne Carlo Alberto Carutti würde es unsere Kulturpartnerschaft mit Cremona nicht geben.' Für Füssens Bürgermeister Paul Iacob ist diese Partnerschaft nicht zuletzt den Bemühungen des 91-jährigen Kunstsammlers aus Mailand zu verdanken. Carutti soll deshalb den Kultur- und Kunstpreis erhalten.

Am Dienstag entscheidet der Stadtrat im Rathaus ab 17 Uhr darüber. Damit der Norditaliener tatsächlich den Preis erhält, muss eine Mehrheit von zwei Dritteln der gesetzlichen Mitgliederzahl des Stadtrates für ihn votieren.

Mehr über den Preis und den Kunstsammler Carlo Alberto Carutti finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.06.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Heinz Sturm aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019