Corona-Pandemie
Füssen schließt städtische Einrichtungen

Die Stadt Füssen schließt wegen der aktuellen Coronalage städtische Einrichtungen. (Symbolbild)
  • Die Stadt Füssen schließt wegen der aktuellen Coronalage städtische Einrichtungen. (Symbolbild)
  • Foto: BenediktGeyer von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Die Stadt Füssen schließt aufgrund der Hotspot-Regelungen ab Freitag, 26. November, mehrere Einrichtungen. Betroffen sind laut Stadtverwaltung:

  • Der Bundesstützpunkt für Eishockey und Curling
  • Die Weidachsportanlage samt Skate- und Bikepark
  • Die Bergerfeldturnhallen
  • Die Weißenseeturnhalle
  • Der Jugendtreff
  • Die Tourist Informationen Füssen und Hopfen am See sowie der Tourist Info Point Weißensee
  • Die Stadtbibliothek
  • Das Museum der Stadt Füssen und die Galerien im Hohen Schloss sind bis auf weiteres geschlossen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen