Musikfestival
Füssen: Jazz goes Altstadt

Die Bühnen für das dritte Festival 'Füssen goes Jazz' werden im Klosterhof und im Garten der 'Sonne' aufgebaut, doch 'auch in der Innenstadt treten zahlreiche Musikgruppen auf', so Katja Kalbantner vom Organisationsteam. Das sei neu, dass 'mehr Musiker als bei unseren beiden Jazz-Festivals zuvor, das Publikum in der Altstadt unterhalten'.

<%IMG id='938687' title='Füssen goes Jazz'%>Dafür werde kein Eintritt erhoben, betont die Verantwortliche für Veranstaltungen, die von Füssen Tourismus und Marketing (FTM) mit Partnern auf die Beine gestellt werden.

Traditionell beginnt das Festival am ersten Augustwochenende mit einem 'Riverboat Shuffle' auf dem Forggensee. Ein Gospelchor gestaltet den 'beseelten Ausklang' am Sonntag, so Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier. Zuvor wird an beiden Festivaltagen kein 'reiner Jazz' geboten.

Mit der A-capella-Gruppe 'Take 6' konnte ein Grammy-Gewinner für das Konzert am 2. August im Klosterhof gewonnen werden.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen