Musik
Füssen goes Jazz: Zahlreiche Musiker begeistern in der Füssener Innenstadt

Wenn ein Pianist am Stadtbrunnen in Füssen Boogie Woogie spielt, am Schrannenplatz Harfe und Gitarre erklingen und am Brotmarkt Tango zu hören ist, ist das Festival Füssen goes Jazz in vollem Gang. Seit heute ist an allen Ecken in der Altstadt Blues, Jazz und vieles mehr zu hören. Das heutige Nachmittagsprogramm gab somit einen Vorgeschmack auf die kommenden Tage.

Für Kurzentschlossene tritt heute Abend im Klosterhof St. Mang um 20Uhr San2 & his soul patrol und um 22.30 Uhr Andreas Kümmert. Am Samstag ist wieder den Tag über in der Altstadt Programm und am Abend ist im Klosterhof ab 20.30 Uhr Konstantin Wecker zu sehen. Das Gospelkonzert am Sonntag 11.30 Uhr ist wegen schlechter Wetterprognosen in die Franziskanerkirche verlegt worden.

Mehr zu den Musiker und dem Programm von Füssen goes Jazz lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen vom 30.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Katharina Müller aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019