Open-Air
Füssen goes Jazz mit Max Mutzke

Seine Teilnahme am Eurovision Song Contest machte den Sänger Max Mutzke und seinen Song 'Can‘t wait until tonight' 2004 mit einem Schlag bekannt. Zusammen mit der Jazzsängerin Julia Neigel gehört er zu den Höhepunkten beim diesjährigen Festival 'Füssen goes Jazz' auf.

Den Auftakt für das vom 30. Juli bis 2. August laufende Festival macht am 30. Juli ein Riverboat-Shuffle auf dem Forggensee. Dafür legt die MS Füssen um 19.30 Uhr am Bootshafen Füssen ab. An Bord ist das Roberto Morbioli Trio, das zusammen mit dem Solisten Edward Wade aus den USA Jazz-, Blues- und Soul-Klassiker interpretiert.

Am Freitag, 31. Juli, spielen auf der Open-Air-Bühne im Klosterhof St. Mang ab 20.30 Uhr die 'Chupacabras' ihren wilden und sehr tanzbaren Mix aus Jazz, Funk, HipHop, Dancehall, Reggae, Salsa, Son, Blues und Polka. Danach nehmen die Musiker von Drums United das Publikum auf eine Weltreise mit. Am Abend des 1. August heizt zunächst das 'Diknu Schneeberger Trio' die Stimmung mit Swing-Jazz und Gypsy Swing an, bevor ab 22.30 Uhr Mutzke und Neigel zusammen mit der 'Lumberjack Big Band' ihr Programm 'Soul-Mates' präsentieren.

Das schon traditionelle Gospelkonzert der Formation Gospels-N-Joy findet am 1. August um 12 Uhr und erstmals in der Kirche St. Mang statt. Tickets für den Riverboat-Shuffle, das Abendprogramm am 1. August und das Gospelkonzert gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information Füssen und an den Abendkassen. Die Konzerte auf den Altstadtplätzen, bei denen vom 31. Juli bis 2. August jeweils nachmittags Jazz-Bands aus der Region auftreten, und das Abendprogramm am 31. Juli sind kostenfrei. Das komplette Festivalprogramm ist auf www.fuessen.de/fuessengoesjazz online.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen