Musik
Füssen goes Jazz mit Max Mutzke und Julia Neigel

11Bilder

Das war ein Wochenende, an dem man sich im einmaligen historischen Ambiente der Altstadt richtig wohlfühlen konnte. Füssener wie Touristen wurden eingefangen vom Swing, Blues, Soul und Rock der Jazz-Ensembles.

Begeistert waren auch Leute, die sonst mit dieser Art von Musik nicht so viel anfangen können. Sie ließen sich zum Beispiel von den beiden Musikern von "Dr. G-Point" anstecken, die immer wieder gerne zum Jazz-Festival kommen und viel Beifall einheimsten.

Ein explosives Feuerwerk mit rauschender Partystimmung lieferten Julia Neigel, Max Mutzke und die Lumberjack Big Band. Der volltönende Sound der Band mit ausgefeilten Arrangements untermalte mit den Background Sängern bestens die beiden "Soulisten".

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 03.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen