Film
Füssen erinnert mit Sonderausstellung an den Film Gesprengte Ketten

'Eine Sensation!' Thomas Riedmiller, Leiter des Kulturamts und des Museums der Stadt Füssen, kann sein Glück fast nicht fassen: Für die Sonderausstellung 'Hollywood in Füssen' zum 50-Jährigen der Uraufführung des teils in und um Füssen gedrehten Kinofilms 'Gesprengte Ketten' fand ein Motorrad zurück ins Allgäu, das schon bei den Dreharbeiten im Einsatz war. Zwar ist es nur die Ersatzmaschine, doch sie gleicht bis ins letzte Detail der, mit der sich Steve McQueen als Captain Virgil Hilts beim Sprung in die Freiheit im Stacheldraht der deutsch-schweizerischen Grenze verhedderte. Dave Bull, ein großer Fan des Films, hatte die Maschine in Schottland entdeckt und für die Ausstellung, die ab Donnerstag, 3. Oktober, zu sehen ist, persönlich nach Füssen gebracht.

Ein Glücksfall für eine Ausstellung, die nicht einfach Erinnerungsstücke vorführen, sondern den Film nacherlebbar machen will und dabei durchaus auf einen gewissen Unterhaltungswert setzt.

Im Übrigen konzentriert sich die Ausstellung, in der an mehreren Stellen Filmausschnitte laufen, auf die Szenen, die in und um Füssen gedreht wurden.

Die Sonderaustellung 'Hollywood in Füssen' zur Uraufführung des Kinofilms 'Gesprengte Ketten' vor 50 Jahren wird am Mittwoch, 2. Oktober, um 19 Uhr eröffnet. Vom 3. Oktober bis zum 5. Januar kann sie zu den Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden.

Den ganzen Bericht >>Als Hollywood am Lech lag<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 28.09.2013 (Seite 41). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen