Zahlen
Für Schwangau zeichnet sich ein gutes Tourismusjahr 2015 ab

Ein positives Bild zeichnet sich für das laufende Tourismusjahr in Schwangau ab: Von Januar bis Oktober wurden fast 640.000 Übernachtungen gezählt, das entspricht einer Zunahme um ein Prozent.

Die Zahl der Gäste erhöhte sich sogar um 5,6 Prozent, wie Tourismusdirektorin Petra Köpf bei der Herbstversammlung des Kur- und Verkehrsvereins erläuterte. Bei dem Treffen übergaben Vorsitzender Martin Helmer und Schatzmeisterin Maria Steiger 3.000 Euro als Spende für die neue Bergrettungswache Füssen, die der stellvertretende Bereitschaftsleiter Hannes Bruckdorfer mit großer Freude entgegennahm.

Er gab auch einen Überblick über die Einsätze. 2015 mussten die Bergretter bereits 120 Mal ausrücken, sodass man dem Rekordjahr 2011 mit 140 Einsätzen schon sehr nahe ist.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen