Führung
Führung im Füssener Rathaus - Kindern bleibt fast nichts verborgen

Der Geheimgang im Füssener Rathaus blieb selbst beim Ferienprogramm der Allgäuer Zeitung für die Zeitung geheim. Aber die Kinder, die Bürgermeister Paul Iacob durch diesen Gang führte, berichteten anschließend ausführlich von den spannenden Abenteuern in dem alten Gemäuer, das früher einmal ein Kloster war.

<< Auf dem Dachboden, da steht ein Pflug >>, erzählte Karla Hedderich (8). Und ihre Schwester Theresa staunte, << wie die früher das Bier in den tiefsten Keller gebracht haben. >> Im Kaisersaal durfte Tima Herz (10) auf dem Flügel spielen und stellte fest: << Ich muss wohl wieder üben. Früher konnte ich Alle meine Entchen mal viel besser. >> Für Justus und Ida Schmitt war die Bibliothek im Füssener Rathaus was ganz Besonderes, Emilia Ahme und Timm Faßhold hatten es da eher mit dem Wasserwerk: << Die Pumpe, die war so riesig. >>

Kaum ein interessantes Zimmer vom Bauamt bis ins Museum, das Bürgermeister Iacob mit den Kindern nicht besuchte und witzig und locker seine Bedeutung und Funktion erklärte. Zum Schluss gabs noch eine Breze und ein Getränk und ein dickes Dankeschön auch an Schlüsselverwalter Martin Raith, der bei dieser Führung viele seiner rund 100 Schlüssel auch benutzte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen