Spende
Freude über mehr als 5000 Euro für den Allgäuer Hilfsfonds

Einen musikalischen Willkommensgruß bot das Polizeiorchester Bayern bei seinem Benefiz-Neujahrs-Galakonzert erstmals im Kemptener Stadttheater. Die Gäste konnten sich auf einen besonderen musikalischen Leckerbissen freuen.

Möglich war dieses Konzert nur, weil die Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Allgäu die Patenschaft übernommen hatte. Somit konnte der komplette Spendenerlös in Höhe von 5155 Euro dem Allgäuer Hilfsfonds übergeben werden.

'Mit dieser Unterstützung haben Sie ihre enge Verbundenheit mit der Stadt und dem Landkreis zum Ausdruck gebracht', würdigte Gebhard Kaiser das Engagement der BSG. Für diese war, so Geschäftsführer Dalla Torre, die Zusammenarbeit 'ausgezeichnet'.

Unser Bild von der Spendenübergabe zeigt (von links) die BSG-Vertreter Aufsichtsrat Hansjörg Hailer und Geschäftsführer Mario Dalla Torre sowie Euregio-Präsident Landrat Gebhard Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Schiek, Euregio-Projektleiter Simon Gehring und Euregio-AK-Mitglied und Stadtrat Herbert Karg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen