Verein
Fraueninitiative Füssen kämpft seit 20 Jahren für Gleichstellung

Mit 'Argusaugen' seien sie vor 20 Jahren von der Männerwelt beobachtet worden, erinnert sich Barbara Heidinger, die zu den Gründerinnen der Füssener Fraueninitiative Pfiff gehört. Was damals als lockere Runde begann, wurde bald ein Verein, der sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen einsetzte.

Anfangs hätten sie dabei noch oft klarstellen müssen, dass das nichts mit Männerfeindlichkeit zu tun hat, sagt die heutige Vorsitzenden Petra Vogel. 'Wir haben uns großen Respekt erarbeitet. Über Pfiff wird viel Positives gesagt', erzählt sie. In diesem Jahr feiert der Verein sein 20-jähriges Bestehen. Im Jahr 1994 hatten einige Füssener Frauen die Idee, sich zusammen zu tun, um sich mit der ungleichen Behandlung der Geschlechter auseinanderzusetzen und einen Verein zu gründen, berichtet Vogel.

Es sollte noch ein Jahr vergehen bis sich die 15 Gründungsmitglieder auf ihre Ziele und Beweggründe sowie den Namen PFIFF geeinigt hatten und alle Vorbereitungen erledigt waren. Im Mai 1995 wurde schließlich unter der Leitung der damaligen Vorsitzenden Inge Huber das Gründungsfest der Fraueninitiative Füssen gefeiert.

Mehr über die Fraueninitiative lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen