Jubiläum
Forggenseeschifffahrt startet in die Saison

Am Donnerstag, 1. Juni, startet wieder die Schifffahrt auf dem Forggensee – in diesem Jahr zur 60. Rundfahrtsaison. Wer bei der ersten Fahrt des Jahres um 10 Uhr an Bord der MS Füssen mitfährt, kann den Logenblick auf das Alpenpanorama bei einem Glas Sekt genießen.

Vom Füssener Bootshafen aus starten die MS Füssen und die MS Allgäu bis zum 15. Oktober täglich zu neun Rundfahrten. Die 'Kleinen Rundfahrten' im südlichen Seebereich dauern jeweils 55 Minuten. Die zweistündige 'Große Rundfahrt' wird dreimal täglich angeboten und verbindet als Linienschifffahrt die acht Anlagestellen rund um den See miteinander. Der Aus- und Zustieg ist an jeder Haltestelle möglich, so dass sich die Schiffstour gut mit einer Teiletappe zu Fuß auf dem Uferweg kombinieren lässt.

Bei den König-Ludwig-Abendfahrten zeichnet der Ludwig II.-Kenner Magnus Peresson das Leben und die Bauprojekte des Märchenkönigs nach, während die Passagiere den Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau genießen. Die Romantische Abendfahrten werden mit Erklärungen zum Forggensee und zur umgebenden Landschaft sowie Alphornbläsern umrahmt. Termine: jeden Mittwoch im Juli und August um 19.30 Uhr am Bootshofen und um 19.45 Uhr in Schwangau-Waltenhofen.

Seinen runden Geburtstag feiert das Schifffahrtsunternehmen der Stadt Füssen mit einem Hafenfest am Samstag, 24. Juni, und Sonntag, 25. Juni. Es werden verschiedene Jubiläumstouren angeboten wie die Sonnwendfahrt am Samstagabend mit Cocktail-Empfang und Überraschungsgästen. Direkt am Bootshafen gibt es ein zusätzliches Kinder- und Familienprogramm, Kaffee und Kuchen sowie Fischspezialitäten und Kulinarisches vom Grill. Fahrpläne unter www.forggenseeschifffahrt.de.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019