Landesfischereitag
Forggensee: Marktoberdorfer (52) wird bayerischer Fischerkönig

Christian Kollmann ist der neue bayerische Fischerkönig.
  • Christian Kollmann ist der neue bayerische Fischerkönig.
  • Foto: Alexander Berndt
  • hochgeladen von David Yeow

74 Angelsportler aus ganz Bayern haben sich am Wochenende am Wettfischen zur Kür des bayerischen Fischerkönigs auf dem Forggensee beteiligt. Der Gewinner heißt Christian Kollmann und gehört dem Fischereiverein Marktoberdorf an. Ausgetragen wurde der sportliche Wettkampf im Rahmen des bayerischen Landesfischereitags, der am Füssener Festspielhaus stattfand.

Mit dem Fang eines 10.535 Gramm schweren Schuppenkarpfens hatte sich der 52-jährige Sieger nach einer rund vierstündigen Angeltour gegen seine Konkurrenz durchgesetzt. Auf dem zweiten Platz landete Lokalmatador Stefan Hirschauer vom gastgebenden Kreisfischereiverein mit einem 1,21 Meter langen und 10.350 Gramm schweren Hecht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Alexander Berndt aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019