Special Tourismus im Allgäu SPECIAL
Tourismus im Allgäu

Verlängerung
Forggensee in Füssen bleibt bis Anfang November aufgestaut

Der Forggensee bleibt bis zum 3. November 2019 aufgestaut.
  • Der Forggensee bleibt bis zum 3. November 2019 aufgestaut.
  • Foto: JB Photography
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Der Forggensee in Füssen soll bis zum 3. November 2019 aufgestaut bleiben, teilte das Tourismusbüro in Füssen mit. Das plant die Betreiberfirma Uniper. So kann der See auch in den bayerischen Herbstferien befahren werden.

Allerdings wird auf dem Forggensee ab dem 16. Oktober keine Wasserschutzpolizei und kein Rettungsdienst mehr anwesend sein. Das Befahren des Sees erfolgt ab diesem Zeitpunkt auf eigene Gefahr und Haftung. Ein Rechtsanspruch auf den Vollstau ist nicht gegeben. 

Der Forggensee war 2018 wegen Staudamm-Arbeiten trocken geblieben. Campingplätze, Restaurants, Kiosk-Betreiber und Bootsverleiher verzeichneten teils hohe Einbußen. Heuer konnte der See wieder aufgestaut werden. 

Der Kraftwerksbetreiber am Forggensee, die Firma Uniper, hatte im April 2019 angekündigt, den See dieses Jahr länger aufgestaut zu lassen - falls die Bedingungen dafür stimmen. Das Unternehmen bezeichnete das als "kleinen Beitrag zur Verlängerung der touristischen Saison in der Region."

Autor:

Lisa Hauger

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019