Schifffahrt
Forggensee-Flotte ändert ihren Fahrplan

Mehrere Änderungen gibt es bei der kleinen Rundfahrt.
  • Mehrere Änderungen gibt es bei der kleinen Rundfahrt.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Wann die Schiffe der Forggensee-Flotte nun genau aufs Wasser können, ist aufgrund der andauernden Sanierung des Staudamms bei Roßhaupten nach wie vor nicht sicher. Fest steht aber, dass sich der Fahrplan ändern wird: So finden künftig täglich fünf kleine Rundfahrten statt – das ist eine weniger als bisher.

Außerdem haben Gäste im Füssener Bootshafen künftig mehr Zeit, ein- und auszusteigen. Denn in der Vergangenheit kam es vor allem an Schönwetter-Tagen immer wieder zu Verspätungen. Die Details der Änderungen stellte Helmut Schauer, Leiter der Stadtwerke, kürzlich im Werkausschuss vor. Die Kommunalpolitiker billigten den neuen Fahrplan einstimmig.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Dominik Riedle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019