Firmung
Firmgottesdienst in Seeg

'Der Gottesdienst müsste nicht so früh beginnen und nicht so spät aufhören.' Mit einem Schmunzeln verlas Domkapitular Prälat Konrad Hölzl einige Wünsche zur Kirche im Allgemeinen, die Firmlinge aus Seeg und Lengenwang auf seine Bitte hin überlegt und aufgeschrieben hatten. Ein anderes Beispiel: 'Ich wünsche mir bequemere Bänke in unserer Kirche.' Aber der Prälat richtete auch eindringliche Worte an die 51 Jugendlichen, die ihre Firmung feiern konnten.

Der Domkapitular freute sich sehr über die herzlichen Worte, mit denen ihn die zwei Firmlinge Ayleen und Christian in der Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg begrüßten.

Prälat Hölzl feierte zusammen mit den Pfarrern Alois Linder, Stefan Ried und Hermann Völck den Festgottesdienst, den die Firmlinge freudig mitgestalteten. Er betonte: 'Jeder von euch wird von Gott unbändig geliebt. Es gibt keinen, der nicht von Gott geliebt ist.'

Auf einen intensiven Vorbereitungsweg, der Glauben und Leben miteinander in Verbindung bringt, begleitete Gemeindereferentin Claudia Laxy die 51 Jugendlichen aus Seeg und Lengenwang.

Pfarrer Alois Linder lobte die Jugendlichen, die er seit ihrer ersten heiligen Kommunion kennt und im Religionsunterricht und bei Fahrten in der Vorbereitungszeit nach Eschers erlebt hat. Alle wären 'wertvolle und liebenswürdige junge Christen'.

Die Singgruppe 'Andiamo' aus Lengenwang sorgte für die musikalische Gestaltung und erntete viel Beifall. Pfarrer Linder bedankte sich am Schluss nicht nur herzlich bei Prälat Hölzl, sondern bei allen, die am Firmtag und während der Vorbereitungszeit mitgeholfen haben.

Sein besonderer Dank galt Gemeindereferentin Claudia Laxy, die mit bewundernswertem Engagement und mit großer Begeisterung die Jugendlichen begleitet und auf die Firmung vorbereitet habe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen